5 schnelle Wege um Deine Zielgruppe zu verstehen!

5 schnelle Wege um Deine Zielgruppe zu verstehen!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Blog

Du hast viel zu wenig Interaktion auf Deiner Webseite, oder niemand außer Freunde oder Gleichgesinnte kommentieren und liken Deine Facebook-Post. Du hast einfach zu wenig Reichweite!

Dies kann natürlich  mehrere Gründe haben, wie z.B. Deine Positionierung, Dein Marketing, Deine Sichtbarkeit oder Du sprichst Deine Zielgruppe nicht konkret an, ja und darin liegt oftmals der große Fehler. 9 von 10 Frauen oder auch Männer, gehen nämlich davon aus, dass sie ihre Zielgruppe genau definiert haben! Ist das aber wirklich so? Es genügt nämlich nicht einfach nur zu sagen, ich spreche Personen im Alter von bis mit dem Thema an. Nein es geht um viel viel mehr!

Egal, ob Du gerade von Grund auf ein neues Online-Business starten möchtest oder Dein Bestehendes festhängt, Du musst wissen, wie die Menschen “ticken”, deren Problem Du lösen oder deren Wunsch Du mit Deinem Produkt erfüllen möchtest. Und der beste Weg, um das herauszufinden, ist es dort hin zu gehen, wo sich Deine Zielgruppe aufhält.

Nach dem Lesen dieses Blogs wirst Du wissen, wie Du an die Insights Deiner Zielgruppe kommst. Du wirst wissen, wie sie denkt, wo sie sich aufhält, welche Ängste, Zweifel und Wünsche sie hat und wofür sie ihr Geld ausgibt. Du kannst Dir damit Deine Maßnahmen stricken um Deine Zielgruppe damit zu erreichen und in Deinen Bann zu ziehen!

Denke daran, Deine Zielgruppe hat einen Schmerz und dieser ist recht groß und sie suchen online nach passenden Lösungen, was für Dich absoluter Vorteil ist um mehr herauszufinden!

So kannst Du mit 5 einfachen und schnellen Wege Deine Zielgruppe besser verstehen!

  1. Nutze die Google-Suche

Der Großanteil der Menschheit, der sich im Internet aufhält, nutzt Google. Sei doch mal ehrlich, wenn Du ein Problem hast, oder etwas suchst, dann gehst Du in Google oder eben eine ähnliche Plattform und gibt es ein. Nutze diese Plattform für Dich! Gib Dein Thema ein, wo Deine Zielgruppe den größten Schmerz hat! Ich verwende jetzt einmal „Sucht“ als Beispiel! Wenn Du den Hauptsuchbegriff „wie kann ich meine Sucht bekämpfen“ in Google eingibst kommen erst einmal ganz viele Anzeigen von Beratungsstellen usw. Ich möchte aber herausfinden was meine Zielgruppe liest, aus diesem Grund bleibe ich bei den organischen Anzeigen. Hier kannst Du unheimlich viel herauslesen z.B. auch, dass vielleicht nicht nur die betroffene Person eine Zielgruppe sein kann, sondern auch die Menschen um ihn herum!

Nutze Google als absolutes Interessenswerkzeug Deiner Zielgruppe

  1. Amazon ist eine Zielgruppenquelle

Du fragst Dich sicherlich, warum Amazon Dir helfen kann. Ganz einfach, Amazon ist nicht nur der größte Online-Händler der Welt, nein, er liefert Dir auch eine Menge über seine Kunden und ihr Kaufverhalten. Denke hier einfach einmal nur an Bücher! Jemand der ein Suchtproblem hat, holt sich vielleicht Hilfe mit Büchern, oder eben die Mitmenschen um ihn herum. Kundenrezensionen bei Amazon sind echte Goldgruben, denn hier wird viel verraten über Insights, Probleme, womit die Zielgruppe zufrieden ist, wo sie noch mehr Hilfe gebrauchen könnte usw. Nutze Amazon um noch tiefer in Deine Zielgruppe einzutauchen.

Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen

Henry Ford

  1. Social-Media-Kanäle

Es gibt genug bekannte Portale, wie Facebook, Xing, Linkedin, Instagram usw. hier findest Du eine Menge heraus über Deine Zielgruppe. Halte Dich in verschiedenen Gruppen auf zu Deinem Thema, lies Beiträge durch, mache selbst Beiträge, kommentiere, like, teile und sei aktiv dabei. So erfährst Du eine Menge über Deine Zielgruppe und kannst sie so auch auf Dich aufmerksam machen! Aber nicht nur auf den Social-Media-Kanälen gibt es Gruppen und Foren. Wichtig ist, dass Du nicht nur dabei bist, sondern mitten drin!

 

  1. Facebook-Zielgruppen-Insights

Wer in Facebook aktiv ist, sollte sich unbedingt auf de-de.facebook.com/business/learn/facebook-audience-insights gehen, sich dort anmelden und mit dem kostenlosen Tool wertvolle Informationen über Deine Zielgruppe herausfinden. Dieses Tool verrät Dir aufgrund bestimmter Eigenschaften und Interessen Daten über eine bestimmte Gruppe von Menschen. Du kannst damit sogar herausfinden auf welche Schule Deine Avatar gegangen ist und was er am liebsten beim Schlafen trägt.

 

  1. Umfragen & Co.

Wie wäre es wenn Du einfach mal Deinen Rechner ausschaltest, Dein Büro verlässt und auf Gesprächssuche gehst!? Überlege Dir wo sich Deine Zielgruppe aufhalten könnte, in welchem Umfeld befindet sie sich. Vielleicht im Familien-, Bekannten- oder Freundeskreis. Gibt es jemand den Du befragen könntest zu Deinem Thema. Wenn wir das Thema „Sucht“ haben, gibt es vielleicht Casinos oder Spielhallen, Selbsthilfegruppen, Menschen auf der Straße. Hier sind Deiner Kreativität freien Lauf gelassen. Glaub mir, Du wirst unheimlich viel herausbekommen. Manchmal sogar Dinge, von denen Du gar nicht weißt, wie groß das Problem für Deine Zielgruppe sein kann.

 

„Wenn uns die Zielgruppe nicht versteht, dann ist sie nicht unsere Zielgruppe.“

Markus Kutter

Eine Zielgruppe zu analysieren und zu verstehen ist nicht einfach. Aber mit all den Informationen die Du nun gesammelt hast, kannst Du Deinen Kunden-Avatar erstellen, also eine fiktive Person die Dein Idealkunde darstellt. Diesen Avatar musst Du verbildlichen, Du musst wissen wie er fühlt, tickt, was er dringend braucht um seinen Schmerz zu lindern und welche Lösung Du ihm anbieten kannst. Vielleicht hast Du auch 2 Avatare einmal die Zielperson und einmal die Mitmenschen um ihn herum?!

Erkennst Du die Macht hinter einem umfassenden Zielgruppenverständnis und einem verbildlichen Zielkunden?

Kannst Du meine Herangehensweise nachvollziehen oder hast Du noch Fragen? Vielleicht hast Du aber noch mehr Probleme Dein Business auf Hochtouren zu bekommen, weil Dir einfach Deine genaue Positionierung fehlt oder Du Probleme bei der Sichtbarkeit hast, um selbstbewusst nach außen zu erscheinen.

Wenn Du Unterstützung dabei suchst, vereinbare einen kostenlosen Termin mit mir.

Gemeinsam schauen wir nach Deinem Erfolg!

Herzliche Grüße

Deine Katja

 

Werde Erfolgsfrau mit Deinem Business!

Als Frau selbstbewusst und erfolgreich im Business!

Herzlich Willkommen in meiner Facebook-Gruppe.

Hier wirst Du Menschen treffen, die die gleiche Vision haben, nämlich den Traum von einem eigenen, unabhängigen und erfolgreichem Business. Du wirst wertvolle Tipps Rund um das Thema Online-Business, Selbstbewusstsein, Präzenz, Marketing und Freier-Redner erhalten. Mein Team und ich werden Euch mit Live-Videos, Mini-Seminaren und Challenges unterstützen und motivieren.

Nutze jetzt die Chance und sei dabei!

Werde Erfolgsfrau mit Deinem Business!

Als Frau selbstbewusst und erfolgreich im Business!

Herzlich Willkommen in meiner Facebook-Gruppe.

Hier wirst Du Menschen treffen, die die gleiche Vision haben, nämlich den Traum von einem eigenen, unabhängigen und erfolgreichem Business. Du wirst wertvolle Tipps Rund um das Thema Online-Business, Selbstbewusstsein, Präzenz, Marketing und Freier-Redner erhalten. Mein Team und ich werden Euch mit Live-Videos, Mini-Seminaren und Challenges unterstützen und motivieren.

Nutze jetzt die Chance und sei dabei!